Österreichische Web Analyse 11.10.2021, 11:30 Uhr

ÖWA September 2021: ORF.at Netzwerk ist Nummer 1 der Online-Angebote

Wie schon im August 2021 ist das ORF.at-Netzwerk nach wie vor auf Platz 1 der Online-Angebote der Österreichischen Web Analyse (ÖWA). Auch die Plätze 2 (willhaben Dachangebot) und 3 (GMX Österreich) sind unverändert im Vergleich zum August-Ranking.
ÖWA Zahlen im September: 
(Quelle: Pixabay)
Laut aktuellen ÖWA Basic Zahlen ist das Ranking der Online-Angebote unverändert zu den Vormonaten. Das ORF.at Netzwerk befindet sich ungeschlagen auf Platz Eins mit 121.292.913 monatlichen Visits, 13.892.713 Unique Clients (UCs) und durchschnittlich 6,5 Minuten Use Time. Das willhaben-Dachangebot befindet sich ebenfalls ungeschlagen auf dem zweiten Platz mit folgenden Zahlen: 76.464.082 Visits, 7.347.811 UCs und mehr als 9:30 Minuten Use Time. Platz 3 ist auch unverändert: 63.938.143 Visits, 3.179.436 UCs und knapp 7 Minuten Use Time.

Tageszeitungen im Online-Ranking: krone.at unverändert auf Platz Eins

Im Ranking der Online-Angebote österreichischer Tageszeitungen schafft es krone.at wie in den Vormonaten auf den ersten Platz mit folgenden Zahlen: 50.588.551 Visits, 6.624.456 UCs und 5. 30 Minuten Use Time. Das derStandard.at-Network belegt ebenfalls unverändert den zweiten Platz im Rennen der Tageszeitungen mit 34.240.596 Visits, 6.479.436 UCs und knapp 7 Minuten Use Time. heute.at schafft es auf den dritten Stockerlplatz mit 31.127.125 Visits, 6.162.251 UCs und knapp 3:30 Minuten Use Time. Auf den vierten Platz reiht sich - anders als im August - das COPE Dachangebot mit folgenden Zahlen: 28.231.167 Visits, 6.410.192 UCs und 4:40 Minuten Use Time. Zuletzt auf Platz 5 schaffen es die KURIER Online Medien mit folgenden Zahlen: 25.927.211 Visits, circa 7,4 Millionen UCs und etwas mehr als 3 Minuten Use Time.



Das könnte Sie auch interessieren