Film Lions 19.06.2019, 14:45 Uhr

Zwei weitere Shortlist-Platzierungen für Österreich bei den Cannes Lions 2019

Die Kreativagenturen Jung von Matt/Donau und VMLY&R Vienna ergatterten jeweils eine Shortlist-Platzierung im Film-Wettbewerb beim diesjährigen Cannes Lions International Festival of Creativity.
Jung von Matt/Donau sicherte sich eine Shortlist-Platzierung im Film-Wettbewerb mit der Kampagne „First Christimas“ für die Erste Bank und Sparkasse. Und VMLY&R Vienna schaffte es mit dem Projekt „Parents on Pornhub“ für SeXtalks 2.0 von 147 – Rat auf Draht auf die Film-Shortlist.
(Quelle: Cannes Lions)
Insgesamt wurden 2.793 Projekte für den Film-Wettbewerb beim diesjährigen Cannes Lions International Festival of Creativity eingereicht. Sieben Einreichungen davon stammen aus Österreich. Jung von Matt/Donau und VMLY&R Vienna dürfen sich über je eine Shortlist-Platzierung freuen. Jung von Matt/Donau sicherte sich somit bereits die dritte Nominierung und die zweite Nominierung für die Kampagne „First Christmas“, die für die Erste Bank und Sparkasse umgesetzt und bereits mit einem Bronze-Löwen prämiert wurde.
VMLY&R Vienna sicherte sich mit dem Projekt „Parents on Pornhub“ für SeXtalks 2.0 von 147 - Rat auf Draht eine Shortlist-Platzierung. Mit dem Projekt wollen Eltern zum Schutz der Kinder eine Diskussion über den richtigen Umgang mit Pornos anregen und somit klarstellen, dass Pornos nichts mit der Realität zu tun haben. Als „peinlichen Abturner“ für die Kinder machen Eltern Videos von sich beim Geschlechtsverkehr und stellen sie unter falschen Titeln und mit falschen Previews öffentlich auf Free-Porn-Seiten.
Die New Yorker Agentur John X Hannes holte sich gemeinsam mit der Wiener Agentur wild zwei weitere Shortlist-Platzierungen mit der Kampagne „Expensify Th!$“ im Film-Wettbewerb. Die Kampagne wurde heuer in Cannes bereits zwölf Mal für Shortlists nominiert: zwei im Digital-Craft-Wettbewerb, zwei im Direct-Wettbewerb, drei im Wettbewerb „Entertainment Lions for Music“, drei im Entertainment-Wettbewerb sowie zwei im Film-Wettbewerb.
Die Sieger der Wettbewerbe "Film" werden im Rahmen der Preisverleihung am 21. Juni 2019 bekanntgegeben.


Das könnte Sie auch interessieren