Online-Werbung
Die wichtigsten Bereiche der Online-Werbung sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet. Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist. Eine weitere Variante der Online-Werbun ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
Agenturen
vor 3 Tagen

BBDO und DDB positionieren sich neu unter einem Dach


Sponsored Post
11.10.2021

Werbung 5.0


BuzzValue-Analyse
30.09.2021

Die LinkedIn-Auftritte der Top 20 ATX-Unternehmen im Detail


"Mach dein XING"
30.09.2021

Neue XING-Kampagne ermutigt zu mehr Entfaltung im Jobleben


Late Bird-Phase
29.09.2021

iab webAD: Einreichfrist bis 4. Oktober verlängert



"Wohnen wie ich bin"
22.09.2021

TUNNEL23 startet 360-Grad-Kampagne für Donaumarina Studios & Apartments Wien


Nachhaltige Unternehmen & Projekte
17.09.2021

Das sind die GewinnerInnen des futurezone Award 2020


DMEXCO 2021
13.09.2021

Google-Suche: SEO gendergerecht gestalten


Gerhard Fritsch, SPAR
13.09.2021

"Nicht nur mein Lebenswerk, sondern das eines perfekten Umfelds."


Call for Entries
10.09.2021

Epica Awards 2021: Einreichungen noch bis 8. Oktober möglich