Online-Werbung

Die wichtigsten Bereiche der Online-Werbung sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet. Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist. Eine weitere Variante der Online-Werbun ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
Staatspreis Werbung 2022
23.11.2022

AANDRS gewinnt mit ÖBB-Kampagne "Gemeinsam durchstarten" die Gesamtkampagne


WIFO-Konjunkturtest
16.11.2022

WKÖ: Werbekonjunktur in Österreich verliert an Dynamik


50 Jahre Werbegeschichte
14.11.2022

Creativ Club Austria präsentiert hochkarätig besetzte Videoserie


Werbewirkungsgipfel
08.11.2022

Cookieless Future: Werbebranche muss endlich vom Reden ins Tun kommen


Werbewirkungsgipfel
08.11.2022

Studie zeigt nachgelagerte Wichtigkeit von Wirkungsmessung bei Marketern



Aktion im November
02.11.2022

mjam Apothekenservice bringt innerhalb von 30 Minuten Linderung


Nach Übernahme
31.10.2022

General Motors stellt Werbung auf Twitter ein


Werbewirkung
21.10.2022

Online-Werbung mit Nachhaltigkeitsthemen kommt an


Digital-Out-of-Home
17.10.2022

Goldbach Austria: 7.000 MediaMarkt Screens ab sofort programmatisch buchbar


Sponsored Post
03.10.2022

willhaben: Noch mehr Awareness mit mobiler Fixplatzierung