Online-Werbung

Die wichtigsten Bereiche der Online-Werbung sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet. Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist. Eine weitere Variante der Online-Werbun ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
Jetzt einreichen
26.07.2022

iab webAD 2022: Reguläre Einreichphase noch bis 29. Juli offen


Neue Rolle
20.07.2022

Valentina Hornek ist nun Head of People & Culture bei der Agentur otago


JETZT Performance
14.07.2022

Noch bis 17. August von Early Bird-Tickets profitieren und 30 Prozent sparen


DACH-Raum-Studie
11.07.2022

Marktplatztrends 2022: Raus aus der Nische und rein in Secondhand


iab webAD 2022
06.07.2022

Reguläre Einreichphase geht noch bis 29. Juli



Deutscher Preis für Online-Kommunikation
29.06.2022

DPOK: Österreich gewinnt sieben Mal Gold


Cannes Lions 2022
27.06.2022

Das sind die Siegerprojekte der fünften Awardshow


Cannes Lions 2022
23.06.2022

Das sind die Siegerprojekte der dritten Award-Show


Sponsored Post
20.06.2022

Werbung 5.0: Mit willhaben–Daten zur Zielgruppe


ORF-Enterprise
17.06.2022

Cannes Lions 2022: Österreich mit 67 Einreichungen im Rennen