Online-Werbung
Die wichtigsten Bereiche der Online-Werbung sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet. Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist. Eine weitere Variante der Online-Werbun ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
Kreativfestival
vor 1 Tag

ORF-Enterprise entsendet Michael Nagy als Jurymitglied zum Dubai Lynx Festival


Sponsored Post
vor 4 Tagen

Reichweite in Sicht: Sky erzielt mit willhaben-Werbepaket Rekordergebnisse


BVDW-Studie
28.01.2020

Zwei von drei deutschen Internet-Nutzern meinen zu wissen, was ein Cookie ist


Startschuss
28.01.2020

Call for Entries zur CCA-Venus 2020: Einreichfrist bis 27. März


Clemens Oistric, Heute.at
18.11.2019

"Ich möchte Boulevardjournalismus mit Herz, Hirn und Haltung machen."



Zehn kreative Köpfe
16.10.2019

Creativ Club Austria präsentiert neuen Vorstand


TV, Print und Digital
01.10.2019

Werbeagentur Fessler kreiert umfassende 360-Grad-Kampagne für Fini's Feinstes


dreifive im Interview
24.09.2019

"Wir versuchen, die Stärken aller Standorte miteinander zu verbinden."


Auf Online-Werbeumsätze
23.09.2019

Nationalrat beschließt Digitalsteuer


Transparenz
29.08.2019

ÖWA: Neues Prüfsiegel für Mitglieder