Online-Werbung
Die wichtigsten Bereiche der Online-Werbung sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet. Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist. Eine weitere Variante der Online-Werbun ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
Zenith-Prognose
vor 6 Tagen

Autowerbung schrumpft weltweit um 21 Prozent


OVK-Prognose
23.09.2020

Digitale Werbung wächst 2020 in Deutschland um 8,6 Prozent


Startschuss
14.09.2020

Einreichphase für ORF-Awards startet am 14. September


iab austria
09.09.2020

Plädoyer für heimische Medien: Google macht Werbung teurer


MCÖ-Umfrage
05.08.2020

Budgetshift bei Social-Media-Kampagnen, Directmarketing und Pressearbeit



Datenschutz
03.08.2020

Google: User kriegen mehr Infos über Werbekunden


Innovation
30.07.2020

eBay Advertising bietet ab sofort cookiefreies Echtzeit-Targeting


Werbeüberwachung
03.07.2020

NZZ-Mediengruppe: Audienzz übernimmt zulu5


Nach dem Lockdown
27.05.2020

Digitalreichweite könnte Chance für erste Ankurbelung des Konsums sein


Sponsored Post
18.05.2020

GMX.at – ein sicheres und reichweitenstarkes Werbeumfeld