Online-Werbung, oft auch Online Marketing genannt, ist ein Oberbegriff für sämtliche Werbeaktivitäten im Internet, beispielsweise mithilfe von Banner-Werbung, E-Mail-Marketing oder virales Marketing.">
Online-Werbung
Die wichtigsten Bereiche der Online-Werbung sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet. Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist. Eine weitere Variante der Online-Werbun ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
Markus Wieser, Heimat Wien
vor 3 Tagen

„Konsequente Bewegtbild-Strategien sind leider noch ausgesprochen rar.“


zulu5-Analyse
vor 4 Tagen

Extremistischer Content wird teilweise durch Kosmetikwerbung finanziert


Reppublika Ratings+
vor 5 Tagen

„Kronen Zeitung“ im Jänner mit der größten Reichweite


Österreichische Web Analyse
vor 5 Tagen

ORF.at an der Spitze – willhaben.at führt bei der Verweildauer


Entertainment-Portal
vor 6 Tagen

Purpur Media vermarktet Österreich-Traffic von FANDOM



Bewegtbildwerbung
vor 6 Tagen

JETZT Video: Alles über die Bewegtbild-Strategien von Top-Brands wie XXXLutz, BMW, A1 und Vöslauer


Re-Branding
vor 6 Tagen

Internet-World-Mutter Ebner Verlag heißt nun EBNER MEDIA GROUP


Für die Liebsten
07.02.2019

27 Prozent kaufen ihre Valentinstagsgeschenke online


Gewinnspiel
06.02.2019

Gewinnen Sie Tickets für Fachkonferenz JETZT Video!


Endgültig
05.02.2019

Einreich-Deadline für Lürzer’s Grand Slam bis 7. Februar verlängert