Online-Werbung
Die wichtigsten Bereiche der Online-Werbung sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet. Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist. Eine weitere Variante der Online-Werbun ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
Aktionsfinder
vor 1 Tag

Relaunch: Digitale Prospektplattform der Österreichischen Post wurde optimiert


Cannes Lions 2019
vor 1 Tag

Bilanz: Einmal Bronze und drei Shortlist-Platzierungen für Österreich


Lions Direct
vor 4 Tagen

Cannes Lions: Agentur John X Hannes holt mit Agentur wild Silber und Bronze


Interaktiv
vor 6 Tagen

Kärcher setzt inRead Scratch von Teads für Hartboden-Reiniger-Kampagne ein


YouTube Ads Leaderboard
13.06.2019

Die 10 beliebtesten Werbespots der Welt



Rezensionsbetrug
07.06.2019

Amazon greift in Sachen Bewertungsbetrug durch


Studie
05.06.2019

63 Prozent der Österreicher mögen keine Video-Werbung mit Ton am Smartphone


"Twice the Nice"
04.06.2019

Jung von Matt setzt digitale Jugendkampagne für Erste Bank und Sparkasse um


Vermarkterstudie
03.06.2019

Online-Vermarkter im Image-Check: YOC vor derStandard.at und Teads.tv


Zahlreiche Neuerungen
24.05.2019

Einreichphase für den 17. iab webAD startet am 28. Mai 2019