Page Impression
Die Anzahl der Abrufe einer einzelnen Webseite mit einem Webbrowser gilt als Page Impression. Dieser Begriff ist vor allem im deutschen Sprachraum gebräuchlich. Im Englischen wird meist der Begriff Page View verwendet.
Eine Page Impression ist nicht zu verwechseln mit einer Ad Impression: Diese gibt an, wie oft ein Werbemittel angesehen wurde. Denn auf einer Webseite kann kein Anzeigenplatz, ein oder auch mehrere Anzeigenplätze eingebaut sein. Je nach Anzahl der Werbeflächen auf einer Webseite kann eine Page Impression folglich keine, nur eine oder auch mehrere Ad Impressions hervorrufen.
weitere Themen
Österreichische Web Analyse (ÖWA)
11.01.2019

ORF und Google dominieren das heimische Internet


Marktforschung
11.12.2018

Alexander Tarvenkorn leitet ab 2019 Reppublika