Paypal
Laut eigenen Angaben hat Paypal mehr als 230 Millionen Mitgliedskonten in 193 Nationen und 25 Währungen. Damit dominiert der Zahlungsanbieter das Marktsegment Zahlungsabwicklung. Der Hauptsitz des Unternehmens ist San José, das europäische Tochterunternehmen ist hat seinen Sitz in Luxemburg. Das Paypal-Konto ist ein virtuell: Dessen Identität wird durch die E-Mail-Adresse des Mitglieds definiert, es gibt also keine eigene Kontonummer. Mit dem Konto können Zahlungen an Dritte ausgeführt und Zahlungen von Dritten empfangen werden. Dabei fungiert Paypal als Dienstleister für den Transfer und übernimmt nicht die Funktion eines Treuhänders. Das heißt, es wird lediglich die Zahlungsabwicklung übernommen und ist unabhängig von der Leistungserbringung durch den Verkäufer.
weitere Themen
"Instant Transfer"
22.10.2019

PayPal führt Eilüberweisung gegen Gebühr ein


eBay, Mastercard, Visa und Stripe
14.10.2019

Facebook verliert weitere wichtige Partner für Libra-Projekt


Service wird eingestellt
09.07.2019

A1 kündigt fast 90.000 User und stellt Paybox teilweise ein


Mehr Bezahl-Optionen
24.06.2019

Google Pay und PayPal weiten Integration aus


Mit Technologiepartnern
03.06.2019

PayPal startet "PayPal Commerce Platform"



PayPal Businesskredit
09.04.2019

PayPal erhöht Kreditrahmen für Händler auf 100.000 Euro


Michael Luhnen, PayPal
20.02.2019

"Wir werden immer stärker außerhalb des klassischen E-Commerce tätig."


Payment News KW 47
19.11.2018

Auch Klarna drängt ins Kreditgeschäft


Payment News KW 46
12.11.2018

Apple Pay steht in den Startlöchern


Tobias Freutel, 4Care
08.11.2018

"Konditionen im Payment sind verhandelbar"