Performance-Marketing

Dabei stehen das Angebot und die entsprechende Reaktion der Zielgruppe im Mittelpunkt. Die Leistung, die von dem Unternehmen erbracht wird, kann anhand der Nutzer-Reaktion gemessen und in der Folge auch stetig optimiert werden. Ziele von Performance-Marketing-Maßnahmen sind unter anderem die Akquise neuer und die Bindung bestehender Kunden. Gängige Tools dafür sind insbesondere SEA und SEO, E-Mail-Marketing oder auch Affiliate Marketing. Für die Erfolgsmessung werden üblicherweise Kennzahlen herangezogen wie die Conversion Rate oder die Klick- und Traffic-Daten. Um möglichst relevante Ergebnisse zu erhalten, sollten Maßnahmen beim Performance-Marketing so individuell wie möglich auf die jeweilige Kundengruppe zugeschnitten sein.
weitere Themen
SlopeLift im Interview
21.10.2019

"Voice Search gewinnt an Bedeutung, wenn man online gefunden werden will."


Payment, Tik Tok & Co.
17.10.2019

netzeffekt wirft beim Meet & Greet einen Blick in die digitale Zukunft


Corvis im Interview
03.06.2019

„Wir verbinden Online-Marketing und Unternehmensberatung unter einem Dach.“


E-Commerce-Portale
13.05.2019

SlopeLift gewinnt Hidden Champions Personalshop und Vorteilshop als Neukunden


Neuzugang
07.05.2019

Stefan Teubel ist Digital Director bei Corvis


Neuaufstellung
25.03.2019

Veronika Galova leitet SlopeLift-Office in Bratislava


Doppelte Womanpower
14.02.2019

e-dialog erweitert Team um Michaela Linhart und Lenka Sípková


Cosima Serban, e-dialog
12.02.2019

„Der datengetriebenen Kreativität stehen keine Grenzen im Wege.“


Florian Wassel, TOWA Digital
13.12.2018

„Unser hungriger, spielerischer Zugang hat uns sehr weit getragen“