Product Placement

Bei digitalen Produktplatzierungen hingegen werden Produkte oder Werbefläche in bereits bestehendes Sendematerial nachträglich integriert. Dies geschieht inzwischen auf technisch so hohem Niveau, dass es für den Zuschauer nicht zu erkennen ist.  Möglich wurde dieses Special-Ad-Angebot durch eine Änderung der Vorschriften. Seit 2010 sind Produktplatzierungen in TV-Sendungen in Deutschland erlaubt, wenn sie als solche gekennzeichnet sind.
Neue Zielgruppen
08.06.2022

Warum sich Luxusmarken verjüngen müssen


Luxuswaren-Handel
18.05.2022

Mytheresa erweitert Sortiment um Lifestyle-Accessoires


NEXXXT-Produkteinführung
10.02.2022

Gewista Digital Out Of Home Screens erreichen ein Viertel der jungen WienerInnen


Nationale Ernährungskommission
31.05.2021

Unilever warnt vor drohendem Werbeverbot für einige alltägliche Lebensmittel


Künstliche Intelligenz
14.04.2021

Geizhals und danube.ai entwickeln intelligente Produktempfehlungen