Product Placement
Bei digitalen Produktplatzierungen hingegen werden Produkte oder Werbefläche in bereits bestehendes Sendematerial nachträglich integriert. Dies geschieht inzwischen auf technisch so hohem Niveau, dass es für den Zuschauer nicht zu erkennen ist.  Möglich wurde dieses Special-Ad-Angebot durch eine Änderung der Vorschriften. Seit 2010 sind Produktplatzierungen in TV-Sendungen in Deutschland erlaubt, wenn sie als solche gekennzeichnet sind.