Viraler Spot 17.09.2019, 12:30 Uhr

XXXLutz-Werbung: DMB zieht Österreichs Spitzenkandidaten aus

Der aktuelle Werbespot zur Nationalratswahl von XXXLutz wurde von Demner, Merlicek & Bergmann (DMB) und Film Factory kreiert. Die Politikermasken-Kampagne sorgte bereits 2017 für Aufsehen, die aktuelle Version zeigt Koalitionsvarianten.
Im aktuellen Werbespot für XXXLutz zeigen Demner, Merlicek & Bergmann (DMB) wer mit wem unter der Decke steckt und welche Koalitionsvarianten es gibt.
(Quelle: DMB)
Die aktuelle XXXLutz-Kampagne „Wer legt sich mit wem ins Bett“ mischt die letzte Phase des Wahlkampfs auf. Umgesetzt wurden die Werbespots und Videos von Demner, Merlicek & Bergmann (DMB) gemeinsam mit Film Factory. Für den Song zeichnet sich Soundfeiler verantwortlich. Die Politikermasken, die bereits in der XXXLutz-Politiker-Kampagne 2017 zum Einsatz kamen, wurden nach Karikaturen von Gerald Koller geschaffen. Auch heuer zeigt der Werbespot die Spitzenkandidaten Sebastian Kurz, Norbert Hofer, Pamela Rendi-Wagner, Beate Meinl-Reisinger, Werner Kogler und Peter Pilz mehr als deprimiert, da sie niemals so viele Prozente wie der XXXLutz zusammenbekommen würden. Auch das „Wer mit wem?“ ist in den Medien bereits zum alles dominierenden Thema geworden: Aus diesem Grund bleiben Österreichs Spitzenkandidaten lieber gleich daheim und machen es sich im Bett gemütlich. Wer am Ende mit wem unter einer Decke stecken wird, verrät der neue Werbespot. 
Die Kampagne wird im TV, in Print und auf Social Media ausgespielt. Auf Instagram und Facebook erwarten die Wähler weitere humorvolle Überraschungen.


Das könnte Sie auch interessieren