Safer Internet Day 2021 05.02.2021, 09:00 Uhr

Top-YouTuber geben Tipps für Online-Sicherheit

Jedes Jahr erinnert uns der Safer Internet Day daran, wie wichtig Online-Sicherheit ist. Dieses Jahr findet er am 9. Februar statt und ist wieder ein guter Anlass, um die Internet-User über die Gefahren und Schutzmöglichkeiten im Internet zu informieren.
Top-YouTuber aus Österreich, wie Michi Buchinger, Joanna Zhou und  Lisa Sophie Thoma geben Tipps zum Thema Cyber Security.
(Quelle: Google Austria)
Heuer hat Google Austria fünf österreichische Top-YouTuber gebeten, ihre ganz persönlichen Tipps für mehr Sicherheit im Netz auf Video festzuhalten. Das sind die aus ihrer Sicht wichtigsten Themen für dieses Jahr:
  • Sichere Passwörter auswählen
  • Zwei-Faktor-Bestätigung nutzen
  • Regelmäßig die Einstellungen im Google-Sicherheits-Cockpit, dem Google Konto, checken
  • Schutz vor Phishing
An der Initiative haben folgende YouTube Creator teilgenommen:

Joanna Zhou und Lisa Sophie Thoma, CuteLifeHacksDE (247.000 Abonnenten)
Die YouTuberinnen Lisa und Joanna betreiben zusammen den Kanal CuteLifeHacksDE. Seit 2017 begeistern sie mit tollen DIY-Bastelideen und sorgen dabei für mehr Kreativität und “Out-Of-The-Box“-Denken. Joannas weitere Kanäle sind CuteLifeHacks (1,11 Millionen Abonnenten) und Maqaroon (1,49 Millionen Abonnenten), beide in englischer Sprache. Lisa betreibt neben CuteLifeHacksDE auch noch den DIY, Beauty, Lifestyle und Vlog Channel MeineVersion mit 25.000 Abonnenten.

Joanna sagt: “Das Internet ist nicht nur Spaß und Unterhaltung, das wissen wir als YouTuber besonders gut. Der Safer Internet Day ist ein coole Aktion, um auch viele andere darauf aufmerksam zu machen. Wer Google-Tools nutzt, sollte zum Beispiel mal einen Blick in sein Google-Konto werfen und einen Sicherheitscheck durchführen.”

Lisa ergänzt: “Gerade jetzt in Pandemie-Zeiten verbringen wir deutlich mehr Zeit im Netz. Mein persönlicher Tipp: Legt euch bei euren Internet-Konten die “Zwei-Faktor-Authentifizierung” oder auch “Bestätigung in zwei Schritten” zu. Diese bietet einen sehr wichtigen Zusatzschutz, da sie eine zweite Sicherheitsmauer gegen mögliche Hacker darstellt und Passwort-Dieben einen Strich durch die Rechnung macht.”

Alexander Walzel, Aquamarin (148.000 Abonnenten)
Der YouTuber aus Oberösterreich ist nicht nur ein fantastischer Sänger, sondern liefert auch mit seinen Videos zum Thema Beauty, Mode und Liebe großen Unterhaltungswert.

Alexander dazu: “Mittlerweile muss sich jeder ganz schön viele Passwörter merken. Um dich selbst und deine Daten zu schützen, ist es klug, für jeden deiner Accounts ein eigenes, starkes Passwort zu verwenden. Dafür eignet sich auch ein Passwortmanager, dort könnt ihr eure Logins sicher verwalten.”

Michael Buchinger (155.000 Abonnenten)
Der Comedian, Buchautor und YouTuber Michael Buchinger sorgt bereits seit vielen Jahren für Lacher und zählt zu den bekanntesten YouTubern Österreichs.

Michael kommentiert: “Das Internet erscheint einem manchmal wie der Wilde Westen. Manche halten sich nicht ans Gesetz, die Sheriffs sind überfordert und am Ende muss jeder auf sich selbst aufpassen. Sicherheit im Netz ist also ein wichtiges Thema für uns alle und genau darauf will der jährliche Safer Internet Day aufmerksam machen.”

René Wurz, LuigiKid Gaming (637.000 Abonnenten)
René zählt mit LuigiKid zu den Gaming-YouTubern der ersten Stunde. Seit über 10 Jahren unterhält der Streamer seine Fans mit Gaming-Videos.

René: “Online-Shopping ist wegen Corona so beliebt wie nie. Das machen sich einige Cyberkriminelle zunutze, um an unsere Daten heranzukommen. Denn bei Phishing-Versuchen geben sich die Betrüger oftmals als bekannte Unternehmen oder Personen aus. Passt also gut auf, wenn ihr seltsame Anfragen via E-Mail bekommt und checkt lieber nochmal, ob euch da nicht jemand hineinlegen will.”



Das könnte Sie auch interessieren