IGTV und Feed-Videos 08.10.2021, 11:15 Uhr

Instagram bündelt alle Videoinhalte

Instagram hat angekündigt, IGTV und Feed-Videos in einem Format zusammenzufassen. "Instagram Video" kann ab sofort über einen neuen Video-Tab im persönlichen Profil angesteuert werden.
(Quelle: Pixabay)
Instagram schafft einen gemeinsamen Ort für Videoinhalte und fasst IGTV und Feed-Videos unter "Instagram Video" zusammen. User gelangen ab sofort über den Video-Tab im persönlichen Profil dorthin. Der bisherige IGTV Tab wird hierdurch ersetzt.
Die Social-Media-Plattform hat zudem noch weitere Neuerungen in petto: Zum einen heißen IGTV Ads jetzt Instagram In-Stream Video Ads, zum anderen finden sich alle Videos und Livestreams nun in der neuen und  App Instagram TV.
"Wir finden es toll, dass unsere Kreativ-Community Videos als wichtiges Format angenommen hat, um ihre Geschichten zu erzählen, zu unterhalten und mit ihrem Publikum in Kontakt zu treten, und deshalb wollen wir es noch einfacher machen, Videos auf Instagram zu erstellen und zu entdecken", heißt es dazu in einem Blog-Post von Instagram.

60 Sekunden Video-Vorschau im Feed

Weiterhin soll auch die Erstellung von Videos für Nutzer einfacher werden: Das Trimmen von Videos, Filter, sowie das Taggen von Personen und Orten sind nun für alle Videoformen verfügbar.
Außerdem hat Instagram die Länge der Video-Vorschau im Feed auf 60 Sekunden erhöht, monetarisierbare Videos haben an sofort eine 15-sekündige Vorschau-Länge.



Das könnte Sie auch interessieren