Facebook, LinkedIn, Insta 04.10.2019, 10:00 Uhr

ML Media und Autohaus Wiesenthal intensivieren Zusammenarbeit

Im Zuge der erweiterten Zusammenarbeit kreiert ML Media Content für die Social-Media-Kanäle von Wiesenthal und baut den LinkedIn-Kanal neu auf.
ML Media, die Business Unit der Social Media Agentur ML Marketing und Wiesenthal erweitern die Zusammenarbeit. Am Foto: Michael Litschka (CEO ML Marketing) und Michaela Markowski (Head of ML Media).
(Quelle: ML Media)
ML Media, die Business Unit der Social Media Agentur ML Marketing und Wiesenthal erweitern die Zusammenarbeit: Ab Oktober kreiert ML Media für das Autohaus den Content für die Social-Media-Kanäle auf Facebook und Instagram. Zudem baut ML Media einen neuen LinkedIn-Kanal für Wiesenthal auf.
"Wir freuen uns auf diese Zusammenarbeit, weil wir durch die professionelle Unterstützung bei unseren Social-Media-Kanälen unser Haus noch intensiver und professioneller unseren Kunden und potentiellen Kunden präsentieren können. Der Neu-Aufbau eines LinkedIn-Kanals soll im Business Bereich für neue Akzente sorgen und das positive Image als verlässlicher und professioneller Fahrzeug-Partner unterstreichen," freut sich Edith Ertl, Marketingleiterin bei Wiesenthal.
Ende des Sommers setzte ML Media eine Employer-Branding-Kampagne für Wiesenthal um. Dafür produzierte ML Media Videos, die die Mitarbeiter bei der Arbeit im Autohaus zeigen und vom abwechslungsreichen Arbeitstag berichten.
"Wir freuen uns sehr, dass das hochprofessionelle Team von Wiesenthal von unseren Leistungen überzeugt ist und wir den nächsten gemeinsamen Schritt gehen können. Das zeigt auch, dass ML Media zu 100 Prozent in der Business-Welt angekommen ist und unsere Agentur zum verlässlichen Player vieler bekannter Marken geworden ist. Wiesenthal ist eine dieser tollen Marken und wir sind überzeugt, das Marken-Image und die Marken-Bekanntheit durch unsere gemeinsamen Aktivitäten steigern zu können," so Michaela Markowski, Head of ML Media.


Das könnte Sie auch interessieren