Barrierefrei 08.09.2020, 11:01 Uhr

Handyparken von A1 ab sofort barrierefrei und in neuem Look

Die App und die Webseite vom A1-Dienst Handyparken präsentiert sich seit September in neuem Look, letztere ist ab sofort auch barrierefrei verfügbar.
(Quelle: A1)
Handyparken von A1 gehört zu den beliebtesten Anwendungen der Österreicherinnen und Österreicher. Die App und die Webseite sind ab sofort in einem neuen Look verfügbar und bieten einige Verbesserungen im Hinblick auf die Usability. So ist es ab sofort möglich, sich mittels E-Mail-Adresse und Passwort in der App und auf der Website anzumelden, um einen Account auch auf mehreren Geräten nutzen zu können. Von den Verbesserungen profitieren auch Nutzerinnen und Nutzer von Dual-SIM-Handys. Bestehende User können sich mittels Rufnummer und SMS-TAN authentifizieren. 
Die Webseite greift auch das Thema Barrierefreiheit auf. Bei der Umsetzung wurden die Vorgaben des Gesetzes zur Bekämpfung von Diskriminierung (Wiener Antidiskriminierungsgesetz) sowie die entsprechenden Vorgaben des Europäischen Parlaments und des Rates über barrierefreien Zugang zu Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen berücksichtigt. A1 ist bemüht, diese Vorgaben sowie die Web Content Accessibility Guidelines 2.1 nach Level AA bei jeglicher Weiterentwicklung auch in Zukunft einzuhalten.
Die App ist kostenlos im Google Play Store für Android und im App Store für iOS verfügbar.


Das könnte Sie auch interessieren