360-Grad-Rundgang 06.11.2019, 12:30 Uhr

Neuer Digitalauftritt für die Hofburg in Wien

Die Digital-Agentur 360° Perspektiven kreierte für die neue Website der Hofburg ein umfangreiches 360-Grad-Erlebnis. Neben den 360-Grad-Ansichten der Räumlichkeiten wurde für den alljährlichen Hofburg Silvesterball eine separate 360-Grad-Tour programmiert.
360-Grad-Erlebniswelten ermöglichen es, Eventlocations unterschiedlicher Größenordnung für den MICE-Markt und Eventplaner interessant zu machen.
(Quelle: 360 Perspektiven )
Im Zuge eines Website-Relaunches integrierte die Hofburg Vienna umfangreiche 360-Grad-Touren durch die Räumlichkeiten der Eventlocation. Die neue interaktive 360-Grad-Präsentation wurde von der Digital-Agentur 360° Perspektiven auf der Website integriert, die auch für mobile Endgeräte optimiert wurde. Die 360-Grad-Panoramen wurden mit High-End-Kameras aufgenommen, aus vielzähligen Einzelbildern zusammengesetzt und mit HDR-Technik verarbeitet, um einen höheren Dynamikumfang zu erzielen.
Gerald Stöllnberger, Geschäftsführer 360° Perspektiven erläuterte, dass 360-Grad-Erlebniswelten das passende Medium sind, um Eventlocations unterschiedlicher Größenordnung für den MICE-Markt und Eventplaner interessant zu machen. “Durch die interaktive 360-Grad-Darstellung der Veranstaltungsräume in diversen Settings wie beispielsweise für Galas, Kongresse oder Tagungen wird es Eventplanern noch einfacher gemacht, eine Entscheidung zu treffen”, so Stöllnberger.
Die 360-Grad-Ansichten der Räumlichkeiten der Hofburg sind ab sofort auf der Website der Hofburg abrufbar und auch für internationale Interessenten auf Englisch zugänglich. Zudem wurde eine geführte Tour ohne interaktive Anwendung integriert. Auch für den alljährlichen Hofburg Silvesterball, dem Auftakt der Wiener Ballsaison wurde eine separate 360-Grad-Tour programmiert.
"Wir heißen jährlich ca. 320.000 Gäste zu etwa 300 Veranstaltungen in den Festsälen der Hofburg willkommen. Wir wollen mit der 360-Grad-Tour die Diversität der verschiedenen Veranstaltungsmöglichkeiten modern und interaktiv präsentieren. Es wurde dadurch ein Virtual-Reality-Kundenerlebnis im Rahmen unserer ganzheitlichen Unternehmenskommunikation der Hofburg Vienna geschaffen", so Monika Scheinost, Leiterin Marketing & Sales der Hofburg Vienna.


Das könnte Sie auch interessieren