Museum Online   23.10.2020, 09:00 Uhr

Beethoven vor Ort: Österreichische Mediathek startet neue Onlineausstellung

Anlässlich des Beethoven Jahres 2020 lädt die österreichische Mediathek, das audiovisuelle Archiv des Technischen Museums Wien, zu einer virtuellen Besichtigung der Wohn-, Arbeits- und Aufführungsorte des Komponisten.
Die neue Onlineausstellung der Österreichischen Mediathek "Beethoven.vor.Ort" begibt sich auf eine virtuelle Entdeckungsreise.
(Quelle: Österreichische Mediathek/Kronsteiner)
Die Österreichische Mediathek, Archiv des Technischen Museums Wien, begibt sich mit einer neuen Onlineausstellung anlässlich des Beethoven Jahres 2020 auf eine virtuelle Entdeckungsreise. Für die Onlineausstellung hat die Österreichische Mediathek kulturhistorisch bedeutende Schellack-Einspielungen seiner Kompositionen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts digital aufbereitet, wie etwa den Pianisten Artur Schnabel, die Sopranistin Lotte Lehmann und viele mehr. Insgesamt drei Touren führen an Beethovens Wiener Orte. Eine Tour stellt Beethovens adelige Freunde und Förderer vor, die zweite Tour zeigt historische Aufführungsstätte in der Wiener Innenstadt und die dritte ermöglicht einen Einblick in Beethovens Wohn- und Arbeitsorte. Ein Paket mit Unterrichtsmaterialien zur „Wiener Klassik“ legt den Fokus auf Ludwig van Beethoven und sein Werk.


Das könnte Sie auch interessieren