Digital Out of Home 23.01.2019, 16:06 Uhr

Aufzugswerbung.at ist über DOOH-Portfolio von Goldbach buchbar

An 114 Standorten kann ab sofort Werbung über smarte Displays geschalten werden. Diese sind in Aufzügen angebracht. Wenn eine Person den Aufzug betritt, wird eine Kampagne über das Display abgespielt. Das Tool kann über das Digital out of Home (DOOH)-Portfolio von Goldbach gebucht werden.
Die Werbe-Displays von Aufzugswerbung.at werden über das DOOH-Portfolio von Goldbach vermarktet. Monatlich werden 1,5 Millionen Werbe-Playouts werden verzeichnet.
(Quelle: ViewElevator)
Das oberösterreichische Unternehmen VIEW Promotion GmbH entwickelte smarte Displays, welche in Aufzügen angebracht werden. Die Displays dienen als Werbeträger und haben zudem ein Notrufsystem integriert. Sie sind bereits österreichweit in 114 Bürogebäuden, Hotels, Apartments und Wohnhäusern angebracht.
 
Die Standorte an denen die Kampagnen ausgestrahlt werden sollen, können zielgruppenspezifisch ausgewählt werden. Da die Werbeausspielung sensobasiert erfolgt ist garantiert, dass sie während der Fahrt mit dem Aufzug für die Rezipienten sichtbar ist. Monatlich werden rund 1,5 Millionen Werbe-Playouts verzeichnet.
 
Die Vermarktung der smarten Displays erfolgt über das DOOH-Portfolio von Goldbach. „Wir freuen uns über den Ausbau unseres Digital out of Home Portfolios. Aufzugswerbung.at ist eine kreative, neue Art, um Rezipienten in einer optimalen, meist ruhigen und ungestörten Situation anzusprechen und dabei die Stärken von DOOH in Verbindung mit der Flexibilität von Online Werbung zu nutzen.“, freut sich Goldbach Geschäftsführer Josef Almer über die Zusammenarbeit.


Das könnte Sie auch interessieren