Statistik 13.05.2019, 12:25 Uhr

Uber wurde beim Börsengang mit 82,4 Milliarden US-Dollar bewertet

Zu den drei US-Tech-Unternehmen die beim Börsengang am höchsten bewertet wurden zählen, die Alibaba Group mit einer Bewertung von 167,6 Milliarden US-Dollar, Facebook mit 104,2 Milliarden US-Dollar und Uber mit 82,4 Milliarden US-Dollar.
Ob der Börsengang von Uber erfolgreich sein wird ist derzeit noch nicht sicher. Für das vergangene Geschäftsjahr hat das Tech-Unternehmen operative Verluste in der Höhe von 12,1 Milliarden US-Dollar verzeichnet.
(Quelle: Statista)
Uber ist am 10. Mai 2019 an die Börse gegangen. Der Ausgangspreis einer Aktie beträgt 45 US-Dollar, daher ist mit einer Bewertung von rund 83 Milliarden US-Dollar zu rechnen. In der Unicorn-Liste von CB Insights wurde der Unternehmenswert zuletzt auf 72 Milliarden US-Dollar geschätzt. Ob der Börsengang erfolgreich sein wird ist derzeit noch nicht sicher. Für das vergangene Geschäftsjahr hat das Tech-Unternehmen operative Verluste in der Höhe von 12,1 Milliarden US-Dollar verzeichnet.
Das US-Tech Unternehmen Alibaba Group wurde laut der Grafik von Statista beim Börsengang im September 2014 auf 167,6 Milliarden US-Dollar bewertet. Facebook ist im Mai 2012 an die Börse gegangen und wurde damals mit 104,2 Milliarden US-Dollar bewertet. Uber belegt den dritten Platz der am höchsten bewerteten US-Tech-Unternehmen laut Statistik. Lyft folgt mit einer Bewertung von 24,3 Milliarden US-Dollar beim Börsengang im März 2019. Snapchat wurde vor Börseneintritt auf 24 Milliarden US-Dollar und Google auf 23 Milliarden US-Dollar geschätzt. Das soziale Netzwerk Twitter wurde 2013 auf 14,2 Milliarden US-Dollar geschätzt. Pintarest ist ebenfalls 2019 an die Börse gegangen und wurde im April mit 10,1 Milliarden US-Dollar bewertet. Dropbox ist im Vorjahr an die Börse gegangen und wurde mit 9,2 Milliarden bewertet. LinkedIn schließt das Ranking mit einer Bewertung von 4,3 Milliarden US-Dollar ab.


Das könnte Sie auch interessieren