Internet-Telefonie 22.02.2021, 10:00 Uhr

2020: 60 Prozent der befragten Österreicher nutzen Videocalls

Laut aktuellen Statista-Zahlen aus Deutschland ist die Anzahl an Video- und Internet-Telefonaten  im Vergleich zu Prä-Corona-Zeiten deutlich angestiegen – und das in gesamt Europa.
Durch die Covid-19-Pandemie ist die Nutzung von Video-Telefonie über das Internet in ganz Europa deutlich angestiegen – so auch in Österreich.
(Quelle: Unsplash)
Die Statista-Grafik auf Basis der Daten von Eurostat zeigt, dass der Anteil der Nutzer von (Video-)Telefonie über das Internet in allen Ländern Europas deutlich angestiegen ist.
Quelle: Statista
 
Den Spitzenwert verzeichnet Zypern – in dem Inselstaat haben rund 85 Prozent der Befragten angegeben innerhalb der vergangenen drei Monaten Internet-Telefonie genutzt zu haben. Das sind rund 13 Prozent mehr als im Vorjahr.
Auch in Österreich kann man einen deutlichen Anstieg verzeichnen: Während 2018 nur 39 Prozent der Befragten angab, im Internet per Video zu telefonieren, waren es 2020 bereits 60 Prozent – dies entspricht auch dem EU-Durchschnitt.
Den größten Zuwachs registriert Spanien: Von 2019 bis 2020 ist der Nutzeranteil um rund 23 Prozentpunkte auf einen Anteil von 78 Prozent gestiegen – gegenüber 2018 sind es sogar 45 Prozentpunkte.


Das könnte Sie auch interessieren