Save the date 11.10.2021, 09:00 Uhr

iab Programmatic Day am 21. Oktober in Wien

Am 21. Oktober vereinen sich Top-Experten aus der Digitalbranche, um sich einen Tag lang rund um das Thema Programmatic auszutauschen. Euch erwarten Speaker von Volvo, Google, Gewista, Magenta Telekom, Google, IKEA und mehr!
Jörg Vogelsang, Senior Client Development Director bei Trade Desk, hält am Nachmittag des iab Programmatic Day eine Keynote.
(Quelle: iab austria)
Am 21. Oktober vereinen sich die Top Experten aus der Digitalbranche im Lighthouse des Haus des Meeres, um sich einen ganzen Tag lang rund um das Thema Programmatic auszutauschen. In den Discussion Panels wenden sich die Profis Fragen zu wie „Wie wird Targeting in einer Cookieless world aussehen, wird es überhaupt noch möglich sein?“ Für alle iab Veranstaltungen gilt übrigens derzeit die 2G Regelung (Status Oktober 2021).

Das Programm

 
Quelle: iab Austria
 

Discussion Panel: Programmatic meets Creative

Programmatic Marketing hat die digitale Werbung in den vergangenen Jahren entscheidend verändert und ist mittlerweile integraler Bestandteil der Agenda, wenn es um die Kampagnenplanung und -ausspielung geht. Die Entwicklung schreitet laufend voran und täglich kommen neue Angebote und Möglichkeiten hinzu. 
Datadriven Marketing und das damit verbundene Potenzial zum Targeting individueller Interessen, gezielte Reaktion auf Signale, und stellen Werbetreibende jedoch auch vor neue Herausforderungen, wenn es um die Kreation geht. Denn egal ob online oder DOOH, ob mit Cookie oder ohne, was nützt das beste Targeting und der effizienteste Budgeteinsatz, wenn wir zur richtigen Zeit, am richtigen Ort nicht die richtige Botschaft parat haben? 
Jede Person soll so individuell wie möglich angesprochen werden, wir wollen gezielt auf eine Vielzahl unterschiedlichster Ereignisse reagieren und auf den Customer Lifecycle unserer Kunden eingehen. Aber woher kommen die unzähligen Headlines und Visuals, die wir dafür benötigen? Und wie geht man mit den budgetären, zeitlichen und organisatorischen Herausforderungen um, die sich daraus ergeben?  Vom Kreativ-Briefing für programmatische Kampagnen, zur Abstimmung von Always-On Maßnahmen auf die restliche Kommunikation, bis hin zur Erstellung von dynamischen Werbemitteln. Im Panel erzählen Werbetreibende davon, welche Lösungen Sie für die tägliche Praxis gefunden haben, geben Insights in die Kreation und Umsetzung programmatischer Kampagnen und diskutieren Ansätze wie sich der Umgang mit digitaler Kommunikation in Österreichs Unternehmen verändern muss, um auch zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden.

Discussion Panel: Traditional Media goes Programmatic

Mit den laufenden Entwicklungen des digitalen Media-Ökosystems und durch den technologischen Fortschritt ändert sich auch das Medienkonsumverhalten. Im Talk soll die erweiterte Medienlandschaft sowie die Entwicklungen und Möglichkeiten traditionelle Kanäle über „biddable buying“ abzuwickeln aufgezeigt werden. Unter den traditionellen Kanälen nimmt „programmatic buying“ vor allem bei DOOH Fahrt auf. Welche Entwicklungen werden DOOH in den kommenden Monaten prägen? Ist eine Substituierung der klassischen OOH Buchungen durch das flexiblere Angebot an Netzgrößen, Zielgruppen, Preismodellen und Standortselektionen von DOOH zu erwarten?
Österreich gehört im globalen Vergleich zu den letzten „Printnationen“ und dies trotz der starke Unverhältnismäßigkeit in der Gewichtung des Printinvestment vs. der Reichweite.  Es stellen sich spannende Fragen wie z.B. Wie wird die Entwicklung in den nächsten Jahren eingeschätzt?  Was bedeutet dies für die Zukunft der Publisher – Medien und die gesamte Werbeindustrie?
Die digitale Transformation erfordert datengetriebene Strategien, Flexibilität, Technologisierung und innovative Arbeitsweisen welche Wege verfolgen die einzelnen Unternehmen dahingehend?

Panel: Post Cookie-Ära – Das Ende der datengetriebenen Werbung?

Der Talk nimmt die Zuseher mit in die Gedankenwelt der Top-Profis der Digitalbranche. In welche Richtung entwickelt sich datengetriebene Werbung? Wie wird Targeting in einer Cookieless world aussehen, wird es überhaupt noch möglich sein? Was werden die Schlagwörter Personalisierung, MarTech und datadriven in Zukunft bedeuten, wert sein und wie kann man sich möglichst gut vorbereiten. Welche Technologien sind vielversprechend, welche Skillsets wird es brauchen, wo sind die großen Unbekannten.
Möchtest du beim Programmatic Day dabei sein? Spannenden Talks und Vorträgen lauschen, mit diskutieren? Im Anschluss neue Gesichter aus der Branche kennen lernen und bei einem kühlen Getränk im Nachhinein networken? Tickets kosten 75,00 Euro für iab-Mitglieder, 115,00  Euro für Nicht-Mitglieder. Schreibe eine Mail an administration@iab-austria.at, um zu deinem Ticket zu kommen!



Das könnte Sie auch interessieren