Marketing Leader Awards 19.05.2022, 11:30 Uhr

Call to Action: Online Voting ist noch bis 30. Juni geöffnet

Gemeinsam mit dem MCÖ haben ExpertInnen von relevanten Markt-Playern und Brancheninstitutionen Nominierungen inklusive Begründungen für die Wahl der Marketing Leader of the year 2021 Awards abgeliefert. Bis Ende Juni kann noch für Ihre Favoriten abgestimmt werden!
Das Online Voting zum Marketing Leader of the year 2021 läuft noch bis Ende Juni. Nominierte können über Social Media zum Voten animieren.
(Quelle: MOMENTUM Wien)
Gemeinsam mit der Expertenplattform Marketing Club Österreich (MCÖ) begibt sich das Fachmedienportal INTERNET WORLD Austria auf die Suche nach den tollsten, herausragendsten und cleversten Marketing-Profis des vergangenen Jahres. INTERNET WORLD Austria und Marketing Club Österreich suchen den Marketing Leader of the year 2021 wie schon in den Vorjahren in folgenden sechs Kategorien: Nämlich „Handel“, „Industrie“, „Finanzen & Telekommunikation“, „Tourismus, Gastronomie, Verkehr & Logistik“, „Medien, Kultur & Entertainment“ sowie „Beratung, Bildung, IT, Healthcare & Institutionen“. 
Für die Wahl des Marketing Leader 2021 steuerten die heimische Marketing Community sowie die Marketing Clubs zwischen Boden- und Neusiedlersee Vorschläge für Nominierungen inklusive Begründung bei. INTERNET WORLD Austria und der Vorstand des Marketing Club Österreich haben aus den Vorschlägen eine 60 Marketing-Profis umfassende Shortlist zusammengestellt, aus der letztendlich die Marketing Leader of the year 2021 in besagten sechs Kategorien online gewählt werden können. Die Wahl der Marketing Leader 2021 durch Österreichs Marketing Community ist noch bis 30. Juni 2022 unter www.marketingleader.at möglich.

Würdigung der besten Marketingköpfe des Vorjahres

„Awards für Werbung und Marketing gibt es viele – gerade in Österreich. Aber kein Award würdigt in der Breite von sechs Kategorien die herausragendsten Marketingmanager des Landes. Wie in den Vorjahren stehen 60 tolle Marketinggrößen als Nominierte zur Wahl. Ich persönlich bin schon gespannt, wer das Rennen machen wird“, erklärt Andreas Ladich, Präsident des Marketing Club Österreich.
Und Niko Pabst, Geschäftsführer des Marketing Club Österreich, betont: „Die Würdigung der Marketing Leader of the year Awards in den Jahren 2020 und 2021 hat gezeigt, dass ein derartiger Award in Österreich gefehlt hat, weil die Marketing-Experten in diesem Land in der Vergangenheit viel zu selten für ihre Arbeit vor den Vorhang geholt wurden.“
Maximilian Mondel, Chefredakteur von INTERNET WORLD Austria und Co-Founder der den Award ausrichtenden Kommunikationsagentur MOMENTUM Wien, fügt hinzu: „Unser Ziel zum Start war es, die Marketing Leader of the year Awards langfristig zu etablieren. Nun findet die Wahl – nicht zuletzt dank des Vertrauens unserer Sponsoren und Partner – bereits zum dritten Mal statt. Der Dank gilt also all jenen, die von Beginn an die neue Awardshow geglaubt haben und davon überzeugt sind, dass herausragende Marketingleistungen einer stärkeren Würdigung bedürfen.“

Spezialaward: Lebenswerk

Neben den sechs Awards für die Marketing Leader of year vergeben die Veranstalter auch einen Spezialpreis: nämlich den Marketing Leader of year Award für das Lebenswerk. Der Spezialpreis, der 2020 an SONNENTOR-Gründer Johannes Gutmann und 2021 an Spar-Konzernmarketingleiter Gerhard Fritsch verliehen wurde, wird von einer Jury bestehend aus den Präsidenten von Marketing Clubs in Österreichs Bundesländern verliehen.
Die Würdigung der Marketing Leader des Jahres 2021 findet am 7. September 2022 in der Wiener Innenstadt statt. 
Hier können die nominierten Marketing-Expertinnen und -Experten ihre Community via Social Media zur Wahl animieren.



Das könnte Sie auch interessieren