Internationaler Kreativpreis 25.11.2021, 10:30 Uhr

Epica Awards: Shortlist 2021 steht fest, vier Arbeiten aus Österreich

Die GewinnerInnen werden im Rahmen einer Online Show am 9. Dezember 2021 bekannt gegeben.
(Quelle: Epica Awards)
Die Epica Awards haben gerade die vorausgewählten Beiträge für den Wettbewerb 2021 bekannt gegeben. In den vergangenen Tagen hat die Jury aus RedakteurInnen und leitenden ReporterInnen über 3.000 Arbeiten gesehen und analysiert. Unterstützt werden sie zusätzlich von JournalistInnen aus Fachbereichen wie Postproduktion, VR, Design, Finanzen und Luxus. Die Epica Awards danken allen beteiligten Agenturen, Produktionsfirmen und Kunden. Jeder Beitrag wurde von den JurorInnen über eine spezielle Online Voting-Plattform sorgfältig bewertet, um allen TeilnehmerInnen eine effektive Medienpräsenz zu bieten.
Im Jahr 2021 erhielten die Epica Awards 3.184 Einreichungen aus 64 Ländern, eine dramatische Steigerung gegenüber dem Corona-bedingt schwierigen Jahr zuvor (1.980 Einreichungen) und nahe dem Niveau von 2019. Die meisten Einsendungen kamen aus den USA (206), gefolgt von Deutschland (200). Bei den Netzwerken waren McCann Worldgroup, BBDO und Wunderman Thompson besonders stark vertreten.

Vier Shortlist-Platzierungen aus Österreich

Aus Österreich wurden 26 Einreichungen eingereicht und 4 wurden vorausgewählt.
  • Artgroup KG mit "Support your local porn!" für Arthouse Vienna / Adrineh Simonian in der Kategorie Copywriting & Storytelling
  • DMB. mit "GENDER SHOULDN`T BE A JUDGEMENT" für Amnesty International Austria in der Kategorie Public Interest - Gender Equity
  • Heimat Wien mit "VinziRast gets you back on your feet!" für den Verein Vinzenzgemeinschaft St. Stephan in der Kategorie Public Interest - Social
  • Heimat Wien für "VinziRast gets you back on your feet!" für den Verein Vinzenzgemeinschaft St. Stephan in der Kategorie Covid-19 Communications

Weiterer Fahrplan

Diese FinalistInnen werden an die Grand Jury weitergeleitet, die vom 24. November bis 2. Dezember online abstimmt. Die Gold- und Grand Prix-Gewinner werden am 9. Dezember im Rahmen einer speziellen Online-Zeremonie vorgestellt. Die Silber- und Bronze-Gewinner werden am nächsten Tag, dem 10. Dezember, auf der Website der Epica Awards veröffentlicht.
Die vollständige Shortlist der Epica Awards 2021 finden Sie hier.



Das könnte Sie auch interessieren