Save the date 30.09.2022, 10:00 Uhr

JETZT Performance: Tickets sichern und von ExpertInnen-Wissen profitieren

Im Rahmen der JETZT Performance am 18. und 19. Oktober 2022 in Wien vermitteln Performance-Marketing-ExpertInnen, E-Commerce-, SEO- und MarTech-Profis sowie Marketer und Werber, wie Unternehmen und Marken ihre Performance-Marketing-Strategien jetzt anlegen sollten.
Ein Einblick in die Top-Speaker, die im Rahmen der JETZT Performance am 18. und 19. Oktober ihr Know-How teilen werden.
(Quelle: MOMENTUM Wien/Screenshot)
Wie Marken mittels Performance Marketing für mehr Aufmerksamkeit und höhere Interaktionen sorgen, erfahren Werbe-, Marketing- und E-Commerce-Profis von Auftraggeber- und Agenturseite bei der JETZT Performance am 18. und 19. Oktober 2022 in Wien. An den zwei auch separat buchbaren Konferenztagen der JETZT Performance vermitteln Performance Marketing-ExpertInnen aus werbetreibenden Unternehmen sowie von Agenturen und Dienstleistern, wie Top-Brands ihre Performance-Marketing-Strategien gestalten und mit welchen Performance-Marketing-Maßnahmen innovative Unternehmen aktuell reüssieren. 

Training Day: Sofort in die Tat umsetzbares Know-how von Praktikern

Der erste Konferenztag der JETZT Performance – der Training Day am 18. Oktober 2022 – wendet sich an all jene, die in Unternehmen und Agenturen mit dem Themenfeld Performance Marketing befasst sind. Die TeilnehmerInnen werden nach Absolvierung des Training Day verstehen, was man mit Performance Marketing erreichen kann und welche Performance-Marketing-Konzepte funktionieren. Der Training Day der JETZT Performance liefert den TeilnehmerInnen sofort in die Tat umsetzbares Know-how, enthält eine ganze Reihe von praxisrelevanten Übungen und wartet mit vielen Tipps und Tricks für die Planung und Umsetzung von Performance Marketing auf: etwa das generelle Set-up für Performance- und Sales-Erfolge, aber auch Conversion Copywriting, SEO-Optimierung für Videos sowie APP-vertising. Als Leiter der Workshops des Training Day der JETZT Performance fungieren Iris Handelsberger und Michaela Augesky von der Agentur e-dialog, Konrad Mayr-Pernek, Business Developer bei der Vermarktungsagentur Purpur Media, die Texterin und Journalistin Almina Mahmutovic (AM Marketing) sowie Dieter Rappold und Matthias Funk vom erfolgreichen heimischen Start-up tubics.

Conference Day: Keynotes, Panels und Best Practices

Der zweite Tag der JETZT Performance – der Conference Day am 19. Oktober 2022 – liefert den TeilnehmerInnen im Rahmen von Keynotes, Vorträgen, Panels und Best Practices jede Menge Know-how und Handlungsanleitungen für die Konzeption von performanten Marketing- und Werbemaßnahmen. Nach einer ebenso inspirierenden Opening Keynote von Utku Gündüz von refurbed referiert Cesare Mattia Etternini von Teads über „Performance Advertising in a cookieless World“. Danach klärt ein Fireside Chat unter der Leitung von media4more-Founder Peter Rosenkranz und mit Kathrin Hirczy (Billa) und Sabrina Pohlplatz (win2day), vor welchen Herausforderungen Marken und Unternehmen im Performance Marketing aktuell stehen und was im Performance Marketing wirklich funktioniert.
Nach einem polarisierenden Vortrag von SEO-Guru Franz Enzenhofer mit dem Titel „Skalierbare, datengetriebenen SEO“ schildern Siegfried Stepke und Lisa Weichselbaum von der Agentur e-dialog in einer Afternoon Keynote, warum Performance im gesamten Funnel eine bedeutende Rolle spielt und warum es eine aufgefeilte (Daten-)Strategie braucht. Danach spricht Markus Hantschel von AdBalancer über „Anforderungen an performante Creatives im datengetriebenen Onlinezeitalter“.
Eine Podiumsdiskussion am Nachmittag des Conference Day der JETZT Performance widmet sich dem Thema „Inhousing vs. Outsourcing – was unter welchen Umständen Sinn macht und was nicht“ unter der Moderation von iab-Präsident Markus Plank. Mit dabei auf der Bühne sind Digital Marketer von Unternehmens- bzw. Auftraggeberseite und MarTech-Profis von Agenturseite wie Konstantin Kasapis (SlopeLift), Marcel Nicka-Stöckl (netzeffekt), Ulli Kittinger (MTH-Retail) oder Jan Radanitsch (smec). Weiteres Highlight der JETZT Performance ist das die zweitägige Fachkonferenz beschließende Live-Interview der Digitalisierungsexpertin Cosima Serban mit Andreas Perotti, Director Marketing & Communication beim heimischen Luftfahrtechnologieunternehmen FACC, über B2B Performance Marketing.
Als Speaker des Conference Day der JETZT Performance stehen Speaker renommierter Unternehmen und Institutionen wie BILLA, e-dialog, Teads, refurbed, AdBalancer, SlopeLift, FACC, MTH-Retail, netzeffekt, iab Austria, smec, media4more und win2day bereit. 
Anmeldungen zur JETZT Performance sind ab sofort hier möglich: https://performance.jetzt-konferenz.at. Der Ticketpreis beträgt 390 Euro netto für den Training Day, 290 Euro netto für den Conference Day sowie 490 Euro netto für Training Day und Conference Day.



Das könnte Sie auch interessieren