Youtube

Das Portal wurde im Jahr 2005 von den ehemaligen PayPal-Mitarbeitern Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet. Es ist nach eigenen Angaben die größte Online-Video-Community der Welt. Der Begriffsteil "Tube" (deutsch: "Röhre) bezeichnet umgangssprachlich einen Fernseher. 2006 hat Google Youtube für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro in Aktien gekauft. Über das Youtube-Partnerprogramm können Videoproduzenten mit ihren Inhalten auf dem Portal Geld verdienen. Zum Beispiel durch eingeblendete Werbung, kostenpflichtige Abos oder Merchandise-Artikel. Verschiedene Funktionen und Programme sollen dabei helfen, eigene Kanäle zu erstellen und das Publikum zu vergrößern.
weitere Themen
Video-Plattform
11.11.2022

YouTube meldet 80 Millionen zahlende Abonnenten weltweit


Studie von Oxford Economics
25.08.2022

So kurbelt YouTube die Wirtschaft an


Viraler Hit
10.08.2022

YouTube: Barilla präsentiert „The Promise“ mit Roger Federer


Academy Workshop
02.08.2022

»OBSERVER« präsentiert Workshop mit YouTube-Star Martin Moder


„Queens of Vienna“
30.05.2022

WienTourismus portraitiert Wiens Drag-Szene auf YouTube



Jugend-Internet-Monitor 2022
10.03.2022

Saferinternet.at: Robolox und Reddit bei Jungen immer beliebter


Bewegtbildwerbung
04.02.2022

Google führt Tool zur Steuerung der Werbe-Frequenz auf Connected TV ein


Social Commerce
28.01.2022

YouTube will 2022 verstärkt auf Live-Shopping setzen


#VWeihnachten
21.12.2021

DMB.: der ASMcaR Weihnachtstrack für Volkswagen


Google Ranking
20.10.2021

Top 5 Werbespots auf YouTube in Österreich zwischen Juli und September