Youtube

Das Portal wurde im Jahr 2005 von den ehemaligen PayPal-Mitarbeitern Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet. Es ist nach eigenen Angaben die größte Online-Video-Community der Welt. Der Begriffsteil "Tube" (deutsch: "Röhre) bezeichnet umgangssprachlich einen Fernseher. 2006 hat Google Youtube für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro in Aktien gekauft. Über das Youtube-Partnerprogramm können Videoproduzenten mit ihren Inhalten auf dem Portal Geld verdienen. Zum Beispiel durch eingeblendete Werbung, kostenpflichtige Abos oder Merchandise-Artikel. Verschiedene Funktionen und Programme sollen dabei helfen, eigene Kanäle zu erstellen und das Publikum zu vergrößern.
weitere Themen
Jugend-Internet-Monitor 2022
10.03.2022

Saferinternet.at: Robolox und Reddit bei Jungen immer beliebter


Bewegtbildwerbung
04.02.2022

Google führt Tool zur Steuerung der Werbe-Frequenz auf Connected TV ein


Social Commerce
28.01.2022

YouTube will 2022 verstärkt auf Live-Shopping setzen


#VWeihnachten
21.12.2021

DMB.: der ASMcaR Weihnachtstrack für Volkswagen


Google Ranking
20.10.2021

Top 5 Werbespots auf YouTube in Österreich zwischen Juli und September



Kampagne
01.10.2021

mjam und DMB. schicken das erste Wiener Schnitzel ins All


DMVÖ-Studie
24.09.2021

Social Media in der B2B-Kommunikation: LinkedIn ist Spitzenreiter


Praktische Tipps
17.09.2021

Wie Unternehmen ihre Zielgruppe auf YouTube erreichen


DMEXCO 2021
15.09.2021

YouTube Werbeeffektivität ist überdurchschnittlich hoch


DMEXCO 2021
13.09.2021

Wie Unternehmen von der zunehmenden Relevanz von YouTube profitieren können