Youtube
Das Portal wurde im Jahr 2005 von den ehemaligen PayPal-Mitarbeitern Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet. Es ist nach eigenen Angaben die größte Online-Video-Community der Welt. Der Begriffsteil "Tube" (deutsch: "Röhre) bezeichnet umgangssprachlich einen Fernseher. 2006 hat Google Youtube für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro in Aktien gekauft. Über das Youtube-Partnerprogramm können Videoproduzenten mit ihren Inhalten auf dem Portal Geld verdienen. Zum Beispiel durch eingeblendete Werbung, kostenpflichtige Abos oder Merchandise-Artikel. Verschiedene Funktionen und Programme sollen dabei helfen, eigene Kanäle zu erstellen und das Publikum zu vergrößern.
weitere Themen
Viertes Quartal 2020
vor 1 Tag

Umsatz mit YouTube-Anzeigen stieg um 46 Prozent auf fast 7 Milliarden US-Dollar


Safer Internet Day 2021
05.02.2021

Top-YouTuber geben Tipps für Online-Sicherheit


Neue Staffel
09.12.2020

HEERG’SCHAUT mit Robert Kratky von Kobza and The Hungry Eyes


Neues Werbeformat
19.11.2020

Neue Audioanzeigen auf YouTube und Musik-Pakete in Google Ads


Truemates/INTERMATE
19.11.2020

"Im Kosmos des Influencer-Marketings hat nach wie vor Instagram die Nase vorne"



Gastkommentar
12.11.2020

Warum YouTube Shorts zu mehr Community-Feeling führen wird


YouTube Ads Leaderboard
15.10.2020

Österreichs Top 5 YouTube-Werbevideos von Juli bis September 2020


Commerce-Offensive
13.10.2020

YouTube wird zur Shopping-Plattform


Statistik
18.09.2020

Storys, Nachrichten, Streaming: Das passiert in einer Minute im Internet


TikTok-Klon
15.09.2020

Kurzvideoplattform YouTube Shorts geht in Indien an den Start